Aus der Klasse 7e: "Wir lesen Harry Potter"

Pictures of trolls - Harry Potter in der 7e

Wir, die Klasse 7e, lesen das Buch Harry Potter und der Stein der Weisen im Englischunterricht. Angefangen haben wir, als das Schuljahr 20/21 begann. Unsere Englischlehrerin Frau Peckrun brachte die ersten Stunden Kopien von den ersten Seiten mit. Nach einigen Stunden fragte sie uns, ob wir Lust hätten, das Buch im Unterricht zu lesen. Wir stimmten ab, und nachdem auch die, die erst keine Lust hatten, sagten, dass sie es ok fänden, bestellte Frau Peckrun die Bücher bei einer Buchhandlung.

Im Unterricht lesen wir manchmal im Buch oder hören das englische Hörbuch. Da das Buch auch für Siebtklässler nicht leicht ist, besprechen wir immer im Unterricht, was wir in der Schule und auch zu Hause als Hausaufgabe gelesen bzw. gehört haben. Wir lernen ziemlich viele neue Vokabeln und Ausdrucksweisen durch dieses Buch.  Zu den verschiedenen Charakteren machen wir auch hin und wieder Mindmaps, in denen wir die Charaktere beschreiben. Da in Harry Potter auch viele Fabelwesen vorkommen, haben wir mal versucht mit der Beschreibung im Buch und unserer eigenen Vorstellung selber Trolle und Kobolde zu zeichnen. Diese haben wir in der Klasse aufgehängt und die besten herausgesucht. Da wir bisher nur mit Harry Potter gearbeitet haben, schreiben wir bald eine Klassenarbeit über dieses Thema. Diese wird sich nur dem Buch widmen, und nicht irgendeiner Grammatik oder etwas aus dem Lehrbuch. Es macht uns ganz viel Spaß, und es ist schön, mal nicht mit dem Schulbuch zu arbeiten. Es ist sehr abwechslungsreich und echt interessant.